Aktuelle Grösse: 100%

Treffs & Gruppen

Freude und Freunde, Aktivitäten und Ausflüge

Die Seniorentreffs und -runden des Seniorenbüros bieten älteren Menschen viele Möglichkeiten, sich mit anderen auszutauschen, eigenen Interessen nachzugehen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Hier finden Sie:

  • Menschen mit gleichen Interessen
  • Gesprächspartner für alle Lebenslagen
  • Austausch von Erfahrungen
  • Kontakte zur Nachbarschaft und Menschen im Stadtteil
  • Praktische Hilfe für den Alltag
  • Spiele, Singen, Gedächtnistraining, leichte Gymnastik, Ausflüge, Feiern und vieles mehr.

Die Seniorenrunden treffen sich meist einmal in der Woche nachmittags für zwei bis vier Stunden.

Die Treffpunkte Eilbek, Großlohe, Dulsberg und Eidelstedt sind in der Woche, teilweise auch am Samstag für unterschiedliche Kursangebote geöffnet: z. B. PC, Gymnastik, Wii-Spiele

Das Seniorenbüro ist Träger von 4 Treffs und 40 Seniorenrunden. Sie liegen meist sehr verkehrsgünstig in unterschiedlichen Stadtteilen Hamburgs.
http://seniorenbuero-hamburg.de/treffs-gruppen/seniorenrunden.
Die Seniorenrunden und Treffs werden meist von Senioren für Senioren organisiert. Gefördert wird die Intendanz des Seniorenbüros von der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz. Die wohnortnahen Angebote werden von den zuständigen Bezirksämtern in Hamburg Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Harburg, Mitte, Nord und Wandsbek finanziell unterstützt.

 

Kontakt
Seniorenbüro Hamburg e.V.
Brennerstraße 90
20099 Hamburg
Linja Pohl/ Dagmar Schröder
Tel. 040-303995-07
seniorenrunden@seniorenbuero-hamburg.de