Aktuelle Grösse: 100%

Impressum

Seniorenbüro Hamburg e.V.
Brennerstraße 90
20099 Hamburg
Tel.: 040-303995-07
Fax: 040-303995-08
info@seniorenbuero-hamburg.de

1. Vorsitzender: Christian Wienberg
Leitung: Ulrich Kluge
Redaktion: Ulrich Kluge, Ehrengard v. Oettingen

Das Seniorenbüro Hamburg e. V. ist als gemeinnützig im Vereinsregister unter der Nummer 13746 eingetragen.

Datenschutzhinweise:

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Seniorenbüro Hamburg e. V. und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und auf welche Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den vereinbarten Dienstleistungen.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortliche Stelle: 
Seniorenbüro Hamburg e. V.,Brennerstraße 90, 20099 Hamburg

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten Ulrich Kluge unter:

Seniorenbüro Hamburg, Datenschutzbeauftragter
Brennerstraße 90, 20099 Hamburg
Telefon: 040 – 30399507
E-Mail: engagementfoerderung@seniorenbuero-hamburg.de

  1. Welche Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese?
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir nur im Rahmen unserer Beratungs- und Vermittlungstätigkeiten von Ihnen als unseren Kunden erhalten.
    Dazu können relevante personenbezogene Daten gehören, z. B. Adressdaten, Geburtsdatum, biografische Daten, Hobbys und Interessen, berufliche Angaben und Informationen zur statistischen Auswertung.
  1. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht: Die Verarbeitung zur Anbahnung oder Erfüllung von Vertragsverhältnissen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) sowie aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Konkret handelt es sich um die Beratung über ehrenamtliches Engagement, die Vermittlung in eine ehrenamtliche Tätigkeit und Informationen zu Angeboten für Menschen in der nachberuflichen Lebensphase.
  1. Wer bekommt Ihre Daten?
    Innerhalb des Seniorenbüro Hamburg e. V. erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer Beratungs-, Vermittlungs- und Informationstätigkeit brauchen. Dies sind ausschließlich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenbüro Hamburg e. V.. Im Falle eines ehrenamtlichen Engagements in einer Gruppe oder Einrichtung des Seniorenbüros Hamburg e. V. erweitert sich der Personenkreis um die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Angebotes.
    Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Seniorenbüro Hamburg e. V. ist zunächst zu beachten, dass wir uns zur Verschwiegenheit verpflichten. Personenbezogene Daten geben wir nur weiter wenn Sie im Rahmen unserer Vermittlungstätigkeit eingewilligt haben, oder wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten. Unter diesen Bedingungen können Empfänger dieser Daten beispielsweise Engagementeinrichtungen anderer Träger, öffentliche Stellen oder Versicherungen sein, die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhalten.
  1. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt
    Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt und ist nicht geplant.
  1. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
    Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der vereinbarten Dienstleistung, das heißt, bis eine Vermittlung stattgefunden hat oder die Daten durch Widerspruch von Ihnen von uns gelöscht werden. Je nach Einwilligung können die Daten zu Kommunikationszwecken bis auf Widerruf gespeichert bleiben, z. B. für weitere Vermittlungen, bei Anmeldungen zu Veranstaltungen oder für die Zusendung von Informationen oder Newsletter. Im Falle eines Engagements beim Seniorenbüro Hamburg e. V. speichern wir Ihre Daten für die Dauer Ihres Engagements. Nicht zustande gekommene Dienstleistungen werden sofort gelöscht.
  1. Welche Datenschutzrechte haben Sie?
    Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.
    Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO erfolgt, können Sie dieser Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in Art. 21 DSGVO widersprechen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die verantwortliche Stelle unter Punkt 1 gerichtet werden.
    Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI).
    Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden ausschließlich auf unseren Servern in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Umsetzung:

Logo der MSG - Medienpool Service GmbHGrafikdesign:
Lutz Arnold - connect communications network

Web Development:
Michael Peter